Samstag, 27. August 2016

Halloween Workshop

Ich habe gestern Abend einen Halloween-Workshop angeboten. Auch wenn wir krankheitsbedingt nur eine sehr kleine Runde wahren hat es viel Spaß gemacht gruselig schöne Sachen zu basteln.


Sandfarbene Geschenketüten Schnelle Überraschung

Begonnen haben wir mit der dekorierten Sandfarbenen Tüte. Das geht mit dem Washi Tape ganz einfach. Im Hintergrund habe ich ein neues Stempelset "Goulish Grunge" verwendet mit dem man ganz einfach grusige Effekte erzielt.


Selbstgemachte Tüte

Die kürbisgelbe Tüte haben wir mit unserem tollen Tütenbrett selber gemacht. Ich bin immer wieder begeistert wie professionell die Tüten werden und das ganz einfach.  Die Deko ist aus einem neuen Set zu dem es passende Framelits gibt - sehr praktisch! Koloriert habe ich mit den Mischstiften.


Home Sweet Home

Und als Highlight haben wir ein kleines Halloween-Haus gemacht. Jeder so wie er wollte. Das Überlegen und entscheiden hat am längsten gedauert, weil es so schön viele Möglichkeiten gibt. Ich habe mich für eine lila Variante entschieden - Du weißt ja, das ist meine Lieblingsfarbe ;) . Damit man das Haus auch befüllen könnte habe ich es oben mit einem kleinen Magneten verschlossen.


Gesamtüberblick

Zum Abschluss noch mal eine Kollage mit allen gebastelten Werken. Was gefällt Dir am Besten? Um viele zu machen sind die fertigen Tüten natürlich am schnellsten gebastelt. Wer sich gerne frei entfalten möchte ist mit dem Haus genau richtig. 


Produkte die ich benutzt habe:




Falls Du auch mal Lust hast mit mir zusammen zu basteln, melde Dich gerne bei mir. Wir finden bestimmt einen gemeinsamen Termin.


Liebe Grüße
Anja

Mittwoch, 24. August 2016

Blog Hop August neuer Herbst-Winter Katalog





Willkommen im Juli beim Mediterranean Achievers Blog Hop! Falls Du zum ersten Mal vorbei schaust - das sind Stampin 'Up ® Demonstratoren aus der ganzen Welt, die die Prämien-Reise erreicht haben. Lass Dich von all diesen kreativen Menschen inspirieren. In diesem Monat ist unser Thema "Vorschau neuer Herbst-Winter Katalog 2016" mit Sets die es an September zu kaufen gibt. Als Demonstratoren können wir neue Produkte früher sehen und bestellen, einer der vielen Vorteile, die Du auch erhältst, wenn Du als Demonstrator anfängst. 

Welcome to this months Mediterranean Achievers Blog Hop! In case you haven't been to one of our blog hops before - these are Stampin' Up!® Demonstrators from all around the globe that have achieved the Incentive trip for working very hard at their businesses. You will be inspired by all these clever and creative people. This month our theme is the "New Catalogue"  new stamps you can by till september. As Demonstrators we get to order and see new products early, one of the many perks that you could receive if you are not already a demonstrator.


Mit diesem Set kann man drei Sorten von "Körbchen" machen und einzeln den Inhalt stempeln.

Die Körbe haben ich auf unterschiedlichem Farbkarton gestempelt. Den "Inhalt habe ich auf Seidenglanz gestempelt und dann mit Mischstiften koloriert. Als Stempelfarbe habe ich Grünbraun gewählt das hat mir am besten gefallen.


Saharasand, Chili und Minzmakrone sind die drei Grundfarben meiner Karte. Die Körbe hab eich samt Inhalt mit Dimensionals aufgeklebt, dadurch wirken die Motive noch plastischer.


Das Set "Basket of Wishes" kannst Du ab dem 1. September bestellen alles andere findest Du im Hauptkatalog:



Bloglist:

Kleiner Sneak Peak Blog Hop heute Abend


Heute Abend mache ich wieder beim Achivers Blog Hop mit:


Das Thema ist "Vorschau aus dem neuen Katalog". Da in Hamburg das Wetter gerade wieder auf Hochsommer umgestiegen ist hatte ich noch nicht richtig Lust mit Weihnachtssets zu basteln :) Daher habe ich mir ein Stempelset mit Körben ausgesucht.

Ich hoffe Du kommst nachher wieder vorbei und schaust Dir die ganze Karte an.

Liebe Grüße
Anja


Montag, 22. August 2016

Teamtreffen am Samstag


An diesem Wochenende hatte ich wieder zum Teamtreffen bei mir eingeladen. Wir waren eine nette Runde von 8 Frauen. Hier kannst Du den fertiggedeckten Tisch sehen. Auf jeden Platz habe ich ein nettes Materialpäckchen gelegt mit vielen Mustern aus dem neuen Katalog.


Unter anderem haben wir aus dem Projektset "Gestickte Grüße" pro Person eine Karte gebastelt. Die sehen schön und sind ganz einfach, machen aber trotzdem viel her.

Dieses mal haben wir auch zusammen geswapt. Ich habe die neuen Schwammwalzen und neue Schablonen aus dem neuen Herbst-Winter Katalog benutz. Damit habe ich "Schneeflocken" für meinen Eskimo erzeugt.


Der kleine Eskimo ist ganz einfach mit einer passenden Handstanze auszustanzen. Der passende Spruch ist aus dem Set "Es schneit" (mit dem Pinguin aus dem Hauptkatalog S.30).


Hier kannst Du die getauschten Werke und die gebastelten Projekte sehen:



Die tolle Käsetorte hat die liebe Sylvia extra für uns gebacken und heiß mitgebracht. Die war sehr lecker mit einem Krümmelboden!

Ehrungen

Es gab auch noch ein paar kleine Ehrungen für tolle Erfolge im Team. Wir haben Silke zu Elite-Bronze gratuliert und Karin zu ihrem Silber-Titel! Caroline und Stefanie konnten leider nicht dabei sein und bekommen ihre Gratulation für den Titelaufstieg später. Da Stefanie ihren Titel Elite-Silber gemacht hat bin ich inzwischen auch zu Gold aufgestiegen :)



Falls Du auch in unser Team kommen möchtest, melde Dich gerne bei mir.

Liebe Grüße
Anja

Donnerstag, 18. August 2016

Wald der Worte alle Workshop-Projekte von gestern Abend


Gestern Abend hatte ich wieder einen Workshop bei mir. Wir haben mit dem Set "Wald der Worte" gebastelt. Nachdem ich gestern nur eine schwarz-weiß Vorschau gezeigt habe, hier nun die Projekte in Farbe.

Als erstes haben wir mit der Karte in Minzmakrone, Zarte Pflaume und Taupe gemacht. Der Kartenrohling ist aus exrastarkem Flüsterweiß (S. 174 für 8,50€ 24 Blatt).


Bei der zweiten Karte haben wir die neue Kupferfolie aus dem neuen Herbst-Winterkatalog benutzt. Das Band ist Ockerbraun und ich finde es passt sehr gut zu Kupfer. Die gestempelten Blätter haben wir mit der "Feuchttücher-Technik" gemacht. Das war für alle Kursteilnehmer eine neue Erfahrung.


Hier meine erste Weihnachtskarte für dieses Jahr. Das Designpapier  und die Kordel sind neu alles andere ist aus dem Hauptkatalog oder "Wald der Worte". 


Falls Du Lust hast demnächst zu einem Workshop zu mir zu kommen, melde Dich gerne bei mir. Demnächst beginne ich auch schon Projekte mit Produkten aus dem neuen Katalog anzubieten.

Liebe Grüße
Anja

Mittwoch, 17. August 2016

Vorschau Workshopprojekte Wald der Worte


Heute Abend ist wieder Workshopzeit bei mir im Studio. Diesmal ist das Thema "Wald der Worte". Das Set gibt es exklusiv nur im August zu bestellen, solange der Vorrat reicht. 

Wir basteln natürlich in Farbe aber ich will ja vorher nicht alles verraten ;)

Die richtigen Bilder gibt es dann morgen zu sehen.

Liebe Grüße
Anja


Montag, 15. August 2016

Und noch einmal Paisleys & Posies als One-Layer mit der Farbwalze




Für die nächsten zwei Karten habe ich die neue Farbwalze rausgeholt und mir mit Framelits zwei Masken erstellt.

Kreismaske in Minzmakrone

Bei der Ersten Karte habe ich das Negativ eines Kreises genommen und auf meinen Farbkarton gelegt. Dann bin ich mit der Farbwalze immer wieder über den Kreisausschnitt rüber gerollt. Danach habe ich die farbige Kreisfläche noch in Taupe bestempelt. Zum Abschluss noch eine Perle in die Mitte und fertig ist die Karte



Herzmaske in Rosenrot

Bei der zweiten Karte habe ich das ausgestanzte Herz auf mein Farbkartonstück gelegt und dann die freie Fläche mit Rosenroter Tinte und der zweiten Farbwalze übergerollt. Praktischer weise kann man die Walze am Griff austauschen und leicht wechseln. Danach habe ich hier die freie Fläche bestempelt und noch einen Strassstein auf die Karte gesetzt. . Da beide Karten ja nur 4 x 4 Inch "groß" sind kann man so einfacher den Kreis oder das Herz erkennen als wenn ich nur gestempelt hätte und ich habe trotzdem nur eine Lage Farbkarton verwendet.



Und hier kannst Du alle vier Karten auf einen Block sehen. Welche ist denn Dein Favorit?



So nun nehme ich mir mal ein anders Set und zeige Dir beim nächsten Mal neue Sachen, versprochen.

Liebe Grüße
Anja

Sonntag, 14. August 2016

Kleiner Urlaubsbericht Mallorca 2016


Dieses Jahr sind wir alle vier in den Sommerurlaub nach Mallorca geflogen. Wir hatten ein Haus direkt am Meer in Colonia de Sant Pere. ein kleiner kuscheliger Ort ganz östlich in der Bucht von Alcudia oben. Dort gibt es keine Hotelburgen und auch Spanier machen hier Urlaub.

Die Kollage oben zeigt den Blick von unserer Terrasse. Wir haben uns zur selben Zeit wir eine befreundete Familie für den Urlaub in diesem Ort entschieden. Leider hat meine Freundin einen Bandscheibenvorfall bekommen und konnte nicht mit. Die Männer und unsere Kinder haben sich aber über die Treffen gefreut.


Auf der Kollage oben sind wir alle vier mal in unserem Urlaub zu sehen. Unser großer Sohn hatte gerade ein blaues Slash-Eis daher die blaue Zunge. So kalt war es natürlich nicht, aber meine Befürchtungen das wir nur Temperaturen weit über 30° C im Schatten haben würden hat sich glücklicher nicht bewahrheitet. Wir hatten mehrere Tage reichlich Seegang und damit Badeverbot dafür hat ein angenehmer Wind geweht und die Wellen sahen toll aus.



Gegessen haben wir im Urlaub auch gut wie man hier sehen kann. Ich habe dreimal für uns gekocht und sonst wind wir Essen gegangen.

Da unser Haus kein WLan hatte waren die WLan Zugänge in den Restaurants immer sehr begehrt von meinen Söhnen und mir.


Die Fotos sind an einem Abend beim Essen gehen entstanden. Der Himmel war wirklich so schön kitschig rot .


Das war wirklich ein sehr erholsamer Urlaub. Nun sind wir noch an diesem Wochenende in unserem Wochenendhaus in Ostholstein und ab Mitte nächster Woche ist mein Urlaub zu ende. Die Kinder haben noch länger frei und genießen die Tage ohne Schule.

Liebe Grüße
Anja

Samstag, 13. August 2016

Paisleys & Posies in Lila


Ich habe gestern Abend gleich noch eine Karte in 4 x 4 Inch gemacht. Wieder mit dem Set Paisleys & Posies diesmal aber in Aubergine und Blauregen. 

Anleitung - One Layer

Ich habe den Spruch erst in Aubergine gestempelt und dann mit einem Haftnotizzettel abgeklebt darüber habe ich in Blauregen Ton in Ton die Motive gestempelt. Danach habe ich den Zettel abgezogen und anders herum den Spruch abgedeckt. Nach dem ich auch unten alles Ton in Ton bestempelt habe, ist der Strich entstanden. Dafür habe ich mir ein Lineal genommen und mit unserem Whritemarker in Blauregen jeweils mit der Pinselseite einen Strich gezogen. Dabei musst du aufpassen, dass du mit dem Lineal nicht schmierst. Fertig ist die Gestaltung als One Layer also ohne mehrere Schichten Papier.



Als kleines Highlight habe ich noch ein Ornament in Aubergine auf Blauregen gestempelt und mit dem passenden Framelits ausgestanzt. In die Mitte vom Motiv habe ich ein passendes Lackpünktchen in Blauregen gesetzt.

Liebe Grüße
Anja

Freitag, 12. August 2016

Sneak Peak Paisleys & Posies

Ich bin Mittwoch Abend von meinem Sommerurlaub von Mallorca wiedergekommen. Den ganzen Urlaub hatte ich perfekt vorab gepostet, so dass Du hier jeden Tag etwas Neues sehen konntest. Nun muss ich schauen das ich aus meinem Urlaubsmodus heraus wieder neue Sachen bastel und dir hier aus zeige.

Gestern waren wir dann bei Regen bei den Karl-May Festspielen in Bad Segeberg. Davon demnächst mehr.

Als erstes habe ich meine Vororder aus dem Herbst Winter Katalog geöffnet und die vielen schönen neuen Sachen bewunder und gestreichelt.

Paislys & Posies

Heute zeige ich Dir mein neues Lieblings Set (Paislys & Posies), mit dem ich gleich eine Karte gemacht habe.



Inspiriert hat mich dabei Teneale Williams, eine australische Demo-Kollegin die so wunderschöne Sachen bastelt! Hier ihre Karte die ich abgewandelt als Vorlage genommen habe:


Meine Karte ist mit dem neuen Set Paislys & Posies aus dem Herbst -Winter - Katalog 2016 (ab 1.9.2016 bestellbar) ist 4 x 4 Inch "groß" und farblich sehr schlicht gehalten:


Für Dich noch eine Kollage mit ein paar verschiedenen Ansichten. Ich habe wie bei der Vorlage von Teneale auch zarte Pflaume benutzt. Ich liebe diese neue InColor! Um die Farbe noch ein bisschen zum strahlen zu bringen habe ich sie auch mit Weiß und einem Klecks Minzmakrone ergänzt.


Besonders süß finde ich ja das Mini-Rösschen zum selber drehen, das im Set enthalten ist. Eine Einzelansicht woraus die Blüte gemacht wird habe ich hier auch für Dich:


So ich hoffe dir gefällt die erste Karte mit neuen Sachen und ich zeige Dir in den nächsten Tagen mehr. Wenn Du von mir einen Katalog erhalten möchtest, melde Dich gerne bei mir.



Liebe Grüße
Anja